Über Uns

 

7days – Berufsmode zum Wohlfühlen!


Wofür wir stehen


1. Wertschätzung

Unser Teamgeist treibt uns an. Wir haben den persön­lichen Anspruch, mit allen Menschen, mit denen wir zu tun haben, respektvoll umzugehen und jeden einzelnen wertzuschätzen: unsere Kunden, Mitarbeiter, Partner und Dienstleister.

2. Kundenorientierung

Wir möchten uns an den Bedürfnissen unserer Kunden orientieren, ihre Erwartungen an uns und unsere Kleidung erfüllen und uns permanent weiterentwickeln. Gerne beraten wir jeden Kunden individuell.

3. Qualität

Unsere Textilien verfügen über eine hochwertige Verarbeitung, sind innovativ und langlebig. Wir sind erst zufrieden, wenn unsere Kunden es sind. Darum entwickeln wir alle 7days-Produkte selbst und sind immer auf der Suche nach neuen Designs, Materialien und Funktionen.

4. Vielseitigkeit

Unser Sortiment überzeugt durch Vielseitigkeit und Funktionalität. Die 7days-Produktpalette umfasst eine große Farbauswahl, moderne Designs und innovative Materialien.

Wer wir sind


Wir sind ein führender, expansiver Multichannel-Versandhändler für moderne und innovative Berufsbekleidung.

1999 wurde unsere Firma in Deutschland gegründet, angetrieben von der Idee, professionelle Berufsbekleidung mit dem persönlichen Anspruch des Kunden zu vereinen. Inzwischen sind wir europaweit vertreten mit den Kernmärkten Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Niederlande, Belgien und Skandinavien und haben einen eigenen Produktionsbetrieb in Marokko. Berufsmode zum Wohlfühlen – das ist unser Antrieb. Daher ist es unser Ziel, die Kunden mit unserer Kleidung komfortabel durch ihren Arbeitsalltag zu begleiten und ihre Arbeit so angenehm wie möglich zu gestalten.

Der respekt- und verantwortungsvolle Umgang mit Menschen und Ressourcen liegt uns sehr am Herzen.

Alle 7days Produkte werden von uns selbst hier in Lotte entworfen. Uns ist bewusst, dass unsere Einflussmöglichkeiten auf Produktkriterien
und soziale Standards in unserem eigenen Betrieb am größten sind. Im Bewusstsein dieser Verantwortung nähen wir einen Großteil unserer
Produkte in unserer eigenen Näherei in Marokko. Wir leben diese Verantwortung seit der Gründung 1999 und bringen dies jetzt mit der
amfori-BSCI-Mitgliedschaft zum Ausdruck. BSCI ist einer der führenden internationalen Standards zur Kontrolle und Sicherstellung einer
sozial fairen Produktion. Über die BSCI-Mitgliedschaft hinaus haben wir unseren eigenen Betrieb auditieren lassen und bei der Verifizierung
die Bestnote erreicht. Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber unseren Kunden und Beschäftigten bewusst. Daher verpflichten wir uns
der Einhaltung des amfori BSCI Code of Conduct, welcher auf den Konventionen der International Labor Organization (ILO), den universellen
Menschenrechts-Deklarationen der Vereinten Nationen, dem UN Global Compact und den OECD-Richtlinien basiert.

Soweit es die natürlichen Gegebenheiten zulassen, beziehen wir unsere Gewebe und einen Großteil unserer Zutaten, die wir in unserer eigenen
Näherei verarbeiten, aus Europa. Die Prozessstufen der Textilherstellung, die besonders starke Belastungen für die Umwelt hervorrufen, sind
das Färben und Veredeln der Textilien. Daher beziehen wir für unsere Näherei Gewebe, die in Deutschland und dem europäischen Ausland auf
Grundlage der hohen europäischen Umweltstandards gefärbt und veredelt werden. Unsere Hauptlieferanten für Gewebe gehen noch einen
Schritt weiter und übernehmen freiwillig mehr Verantwortung. Sie nutzen dafür unterschiedliche Instrumente:

  • „Eco-Management and Audit Scheme“, kurz EMAS. EMAS deckt alle relevanten Umweltaspekte ab. Jeder zertifizierte Betrieb soll seine
    Umweltleistung ständig verbessern und dabei auch seine Mitarbeiter einbinden. Pflicht ist es, eine detaillierte Umwelterklärung zu erstellen.
    Sie informiert über Nachhaltigkeitsziele und Daten wie Ressourcen- und Energieverbrauch.
  • Bluesign: Das bluesign®-System ist die Lösung für eine nachhaltige Herstellung von Textilien. Es schließt umweltbelastende Substanzen
    von Anfang an aus dem Fertigungsprozess aus, legt Richtlinien fest und kontrolliert deren Einhaltung für eine umweltfreundliche und sichere
    Produktion. Dadurch wird einerseits sichergestellt, dass das textile Fertigprodukt strengsten Verbraucherschutzanforderungen weltweit
    standhält. Andererseits gibt es dem Konsumenten das Vertrauen, ein nachhaltig hergestelltes Produkt zu erwerben.

Wir setzen auf langjährige Partner­schaften, wählen unsere Partner bewusst nach unseren Werten aus und fordern die Einhaltung dieser Werte ein.
Wir verpflichten auch unsere Lieferanten im Rahmen des BSCI Code of Conduct zu handeln. Zudem fragen wir regelmäßig ab, ob für uns wichtige
Werte, wie z. B. sozialverträgliche Arbeitsbedingungen und Arbeitssicherheitsthemen, eingehalten werden. Darüber hinaus haben sich Lieferanten,
die in unserem Auftrag 7days Bekleidung nähen, auditieren lassen (z.B. über ein SEDEX-Audit nach SMETA). Für uns ist nicht nur wichtig, soziale
Verantwortung für unsere eigenen Mitarbeiter zu übernehmen, sondern für alle Menschen, die an der Produktion von 7days Produkten beteiligt sind.

Uns ist es wichtig, eine persönliche Beratung am Telefon anzubieten. Wenn Sie bei uns anrufen, dann sprechen Sie mit Mitarbeitern, die Sie
kompetent zu unserem umfangreichen Sortiment beraten können. Ihre Aufträge und Rücksendungen werden im Anschluss nur ein paar Schritte
weiter von unseren erfahrenen Kolleginnen und Kollegen aus der Logistikabteilung mit viel Engagement bearbeitet.

Wir sind unserem Weg treu geblieben und freuen uns, dass wir uns zu so einem großen und erfolgreichen Team entwickelt haben.